Hauskauf – Hilfe ist wichtig

Sie wollen ein Haus kaufen in Köln, oder eine andere Immobilie? Eine Geldanlage in Betongold kann eine sehr gute Anlage sein. Aber wenn das Haus in Köln, dass Sie kaufen wollen, nicht wirtschaftlich zu modernisieren ist, kann diese Immobilie ein erhebliches Verlustgeschäft werden. Unsere Bausachverständigen bieten Ihnen Hilfe an beim Hauskauf in Köln

Hauskauf kann zu einem Abenteuer werden

Nicht nur in Köln, sondern in allen deutschen Städten kann der Hauskauf zu einem richtigen Abenteuer werden. Positiv ist das leider nicht gemeint. Immer mehr Interessenten kaufen, scheuen das Risiko eines Neubaus. Die Negativberichte in den Medien schrecken viele Bauinteressierte ab. Doch das Risiko bei einem Kauf ist praktisch genauso hoch, wie bei einem Neubau, verlagert sich nur auf andere Punkte.

Gerade bei älteren Häusern sind umfangreiche Sanierungen erforderlich. Diese wurden meistens zu einer Zeit gebaut, als die Energiekosten noch niedrig waren und es kaum gesetzliche Auflagen in diesem Bereich gab. Ein paar neue Fenster und schon geht das Energiesparen los sagt mancher Makler arglos. Ein Bausachverständiger erwidert oft genug, dann gibt es aber Probleme mit Schimmelpilzen und zählt auf, welche Maßnahmen nötig sind, um Schimmelpilze zu vermeiden. Oft genug müssen nach einem Fenstertausch 50.000 € und mehr investiert werden um Schimmelpilze so halbwegs sicher zu vermeiden. Hier wurde schon manche Finanzierung gesprengt.

Hohe Risiko minimieren

Wer eine Immobilie kauft oder baut, geht praktisch immer ein hohes Risiko ein. Kommt es zum Knall, kann das am Ende ein finanzielles Loch in das Budget reißen. Manchmal so sehr, dass die Käufer sogar in die Insolvenz rutschen. Sinnvoll ist daher immer ein Gutachter, mit dem sich das Risiko minimieren lässt. Bausachverständige helfen und beraten. Sie kennen den Markt und wissen, worauf Wert gelegt werden muss. In Anbetracht der Risiken, kostet ein Bauchsachverständiger nur wenig. Doch dieser kann helfen, das bestehende Risiko deutlich zu minimieren.

Bild: Thorben Wengert – Pixelio.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.