Was leistet ein Bausachverständiger

Wer einen Bausachverständigen beauftragt, muss ein Honorar für dessen Leistungen bezahlen. Das Risiko einer finanziellen Fehlentscheidung lässt sich dadurch jedoch deutlich minimieren.
Aber was bekomme ich eigentliche für mein Geld beim Bausachverständigen?

Die Leistungen beim Bausachverständiger

Der Sachverständige holt die Bodenrichtwerte ein und nimmt eine Analyse der Exposé Daten vor. Dabei werden auch die Preise miteinander vor Ort abgeglichen.
Nach den ersten Informationen, kommt es direkt zu einem Treffen. Dabei wird in einem ersten Gespräch über die Erwartungen und die Sanierungs- und Umbaumaßnahmen gesprochen. Danach geht es mit dem Bausachverständigen direkt zum Objekt.

Technische Umsetzung

Gemeinsam mit dem Bausachverständigen wird das Objekt in Augenschein genommen. Nach einer gründlichen Besichtigung erfolgt danach ein umfangreiches Gespräch zu möglichen Problemen.

Bild: Tim Reckmann – Pixelio.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.